Dieser Blog ist archiviert...

Im Mai 2011 bin ich nach 6 Jahren in Irland zurück nach Deutschland gezogen und habe diesen Blog eingestellt. Mein neuer Blog heißt Geist und Gegenwart und ist unter www.geistundgegenwart.de zu erreichen.

Freitag, 24. Oktober 2008

Irland Steuererhöhungen

Der irische Finanzminister Lenihan hat bekanntgegeben, dass die Steuern erhöht werden. Dazu muss man wissen, dass direkte Steuern auf den Lohn sehr gering sind, während indirekte Steuern auf fast alles andere sehr hoch sind, wodurch alles sehr teuer ist. Die Mehrwertsteuer betrug zum Beispiel bis jetzt 21% und wurde auf 21,5% angehoben. Auf Flugtickets kommen jetzt 10 Euro pauschal auf den Ticketpreis drauf. Autofahren (Motor-Tax-Erhöhung von 4 bis 5%), Alkohol, Zigaretten (+ 0.50 € pro Pack) und Wetten abschließen wird ebenfalls teurer. Die Steuer auf Bier und Cider wird jedoch nicht angehoben. Die Löhne bis 100.000 € pro Jahr werden jetzt mit einem Prozent mehr besteuert, alles drüber kommt zwei Prozent teurer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen